Grisu

Ich kann natürlich noch nicht umziehen, dazu bin ich noch zu klein

aber Du darfst Dich gerne schon mal in mich verlieben. Ich habe erst kürzlich die Augen aufgemacht und fange gerade damit an zu Laufen. Manchmal falle ich noch um. Meine Pflegemama gibt mir alle zwei Stunden das Fläschchen, weil wir keine Amme für mich gefunden haben.

 

 

Ich bin am 07.07.2019 geboren, leider ist meine Mama krank geworden und konnte sich nicht um mich kümmern. Ach so, ich bin natürlich ein Katerle!

 

Kannst Du mir für die nächsten – geschätzt 20 Jahre - ein Zuhause geben, sobald ich alt genug bin?

 

Kontakt und Infos:

Haus am Rietenwäldle, Grosselfingen, 07476-944452

Bitte auf AB sprechen.

Taro

Naja, zumindest ein bißchen. . . - Aber in eine neue Familie umziehen kann ich tatsächlich schon bald. Ich bin ein Katerle, ca. 10 Wochen alt, entwurmt und frei von Flöhen.

Hier bin ich derzeit mit meinen beiden Schwestern Tara und Tilly. Toll wäre es, wenn eine von ihnen mitkommen könnte oder ich zumindest im neuen Zuhause einen Spielgefährten hätte. Natürlich habe ich noch alle Flausen im Kopf, aber das ist bei uns Katzenkindern ja normal.

 

Möchtest Du mir für die nächsten ca. 20 Jahre ein zuverlässiges und schönes Zuhause geben? Dann ruf doch an!

 

Kontakt und Infos; Haus am Rietenwäldle, Tel.: 07476-944452, Grosselfingen

( Bitte sprechen Sie uns auf den Anrufbeantworter. Danke)

 

 

 

Tilly

Tinka

Hallo Du, ich bin Tinka,

Und wehe, Du möchtest mir mein Spielzeug wegnehmen!

 

Ich bin zwischenzeitlich ca. 10 Wochen alt und darf demnächst in eine eigene Familie umziehen. Wir drei sind alle stubenrein und entfloht sowie entwurmt. Also alles paletti – wenn Du mich gerne bei Dir haben möchtest (gerne mit Geschwisterchen oder zu einer anderen spielfreudigen Katze), dann melde Dich bei mir. Denk aber dran, dass ich gut und gerne bis 20 Jahre alt werden kann. Kannst Du so lange im Voraus planen und bist sicher, dass ich bei Dir auch noch ein gutes Zuhause habe, wenn ich alt sein werde?

Wenn ja, dann: – ruf an!

 

Kontakt und Infos:

Haus am Rietenwäldle, Grosselfingen, Tel.: 07476-944452

 Sonntag Ruhetag- geschlossen!

 



 

Wichtiger Hinweis:

Um Verhaltensstörungen vorzubeugen, geben wir Katzenkinder erst im Alter von 10 Wochen ab.

Denn sie lernen in den ersten 5- 10 Lebenswochen von ihrer Mutter wichtiges Sozialverhalten, welches sie ein ganzes Leben behalten werden.

Dieses Zeitraum nennt man Prägephase.